Kategorie-Archiv: Unternehmen

Hilfe durch den Makler und Hausverwalter

Der Makler und Hausverwalter Kurt Wiemann gibt in einer mehrteiligen Sonderveröffentlichung Einblicke in seine vielfältige und interessante Arbeit, berichtet beispielhaft über verschiedene Bereiche seiner Tätigkeit. Zum Schluss dieser Serie hat er noch Tipps für die Suche nach einer neuen Wohnung oder einem neuen Haus.

Teil 1:
Wenn die Kräfte für die Verwaltung des Eigentums nachlassen

Kurt Wiemann berichtet:
„Jahre lang hatten Gerda und Hans Wohlfallend in dem Mehrfamilienhaus der Eltern gewohnt und später in einem Eigenheim in einer neuen Siedlung unweit ihres Heimatortes gelebt. Als die Eltern nicht mehr die Kräfte für die Verwaltung hatten, übernahm Hans die Geschäfte. Später erbten sie das Mehrfamilienhaus und führten die Verwaltung allein fort. Nun hatten sie zwei Häuser, ihr eigenes Einfamilienhaus mit einer inzwischen erweiterten Einliegerwohnung und das geerbte Haus mit sechs Wohneinheiten.

Die Jahre vergingen und dem Ehepaar Wohlfallend fiel die Verwaltung des Sechsparteienhauses schwer. Es kamen zunehmend Reparaturen und auch die Mieter wurden zunehmend anspruchsvoller. Dies brachte Hans zunehmend unruhige Nächte und zehrte an seinen Kräften. Gerda riet schon lange einen Hausverwalter zu nehmen. Rat und eine Empfehlung könnte er sich doch von seinem Wohnungsmakler holen, den Hans schon zur Hilfe nahm.

Dieser Makler hat ihm bis jetzt gute Dienste geleistet. Zu erst suchte er nur für das obere Stockwerk, denn Wohlfahrt fiel es zunehmend schwer die Treppen zu steigen, und später für das ganze Haus neue Mieter. Bis auf Frau Müller, die seit der Erbauung des Hauses als Mieterin wohnt.

Sein Makler arbeitete sehr seriös.
Er übernahm die komplette Suche der neuen Mieter. Was Hans Wohlfallend besonders an ihm schätzte, er machte keine anonymen Massenbesichtigungen und legte zum Schluss Hans alle Unterlagen der Bewerber vor und gemeinsam entschieden sie sich für den beziehungsweise die Wohnungsinteressenten.

Hans nahm den Rat seiner Ehefrau an, einen Hausverwalter zu beauftragen, und es stellte sich heraus, dass sein Makler auch Hausverwalter ist. Irgendwie fiel Hans ein Stein vom Herzen. Denn Hans hatte mit seinem neuen Verwalter eine Bezugsperson gefunden, zu dem er schon Jahre lang eine gute Beziehung pflegte. Er musste sich nicht an eine neue Person gewöhnen. Die Übergabe der einzelnen Verwalteraufgaben ging Zug um Zug. Denn Hans Wohlfallend mochte noch nicht alles aus seinen Händen geben, dafür fühlte er sich noch gebraucht und sein „neuer“ Hausverwalter fand das auch in Ordnung.

Mit dieser Lösung, für die Verwaltung seines Mehrfamilienhauses einen Makler und Hausverwalter gefunden zu haben, konnte Familie Wohlfallend ihre lang ersehnte Urlaubsfahrt antreten.“

Teil 2: „Makler und Hausverwalter 

Teil 3: „Die Betriebskosten 

Teil 4: „Hausverwalter: Aufstellung der Betriebskosten

Hier können Sie sich die Originalzeitung ansehen.

Keine Makler Courtage für Vermieter

Die Wiemann-Immobilien.de unterstützt nicht nur durch das Finanzamt anerkannte Stiftungen und Vereine, sondern auch hilfsbedürftige Mietinteressierte, deren Miete von kommunalen Einrichtungen getragen wird. Diese Bevölkerungsgruppe ist in den letzten Jahren aufgrund des Flüchtlingszustroms stark angewachsen.

Um Vermietern bzw. Eigentümern die Entscheidung zu erleichtern, ihren Wohnungsleerstand bedürftigen Mietern zu Verfügung zu stellen, verzichtet die Wiemann-Immobilien.de auf eine Provision vom Eigentümer. eine wichtige Unterstützung für die Mieter und die Vermieter ist die persönliche Betreuung bzw. Begleitung durch das Unternehmen.

Nicht wenige Eigentümer scheuen sich, Wohnungen an bedürftige Mieter zu vergeben, weil sie Schwierigkeiten mit den Ämtern und dadurch bedingte Mietausfälle befürchten. Eine Ursache für diese Probleme liegt in vielen Fällen in der Kommunikation zwischen den Beteiligten.

In diesen Fällen greift die persönliche Begleitung der Mietinteressierten, die von Hilfestellung bei der Regelung ihrer Mietangelegenheiten genauso profitieren, wie ihre Vermieter.

Kurt Wiemann: „Ein gut aufgestelltes Wohnungsunternehmen leistet heute auch Sozialarbeit. Wohnungsgenossenschaften können in dieser Hinsicht oft als Beispiel dienen. Die Wiemann-Immobilien.de aus Hannover ist sich ihrer Verantwortung für alle Beteiligten schon seit der Gründung bewusst.“

Vermieter, die zukünftig einen Teil ihres Wohnungsangebots für Bedürftige bereitstellen wollen, können über das Kontaktformular ihr Interesse bekunden.

Neue Serie über Makler- und Hausverwaltertätigkeit

Der Makler und Hausverwalter Kurt Wiemann gibt in einer mehrteiligen Veröffentlichung in verschiedenen Medien Einblicke in seine vielfältige und interessante Arbeit. Zum Schluss dieser Serie gibt er Tipps, wie man sich als Mieter oder Käufer für eine Wohnung oder Haus am besten bewirbt.

Nach den  Veröffentlichungen in der Presse werden die Artikel auf dieser Webseite ebenfalls veröffentlicht. Wenn Sie unsere Webseite regelmäßig besuchen, können Sie alle Beiträge lesen.

Die Wiemann Immobilien verfolgt weiter ihren Kurs

Die Wiemann Immobilien verfolgt weiter ihren Kurs
Nachdem der Firma Wiemann Immobilien Hannover im April 2015 die Verwaltung eines  Objekts im Landkreis Gifhorn anvertraut wurde, wurde ihr im Juni in Hannover ein weiteres Mehrfamilienhaus zur Verwaltung übertragen.

Der Geschäftsführer Kurt Wiemann konnte auch in diesem Tätigkeitsfeld überzeugen. Als Makler und Hausverwalter kennt er sowohl die Sorgen der Haus- und Wohnungseigentümer als auch die der Mieter bzw. der Wohnungssuchenden.

Er fasst sein Selbstverständnis gern folgendermaßen zusammen: „Ein guter Makler bzw. Hausverwalter muss natürlich Geschäftssinn haben, aber manchmal auch Aufgaben eines Sozialarbeiters erfüllen.“

Über das Unternehmen Wiemann Immobilien

Immobilienmakler WiemannEin Artikel in der Presse über das Internet und ein Aufsatz über Stadtmarketing waren vor zwanzig Jahren der entscheidende Auslöser für die Gründung und Entwicklung einer Dienstleistung, die seinerzeit nur wenigen ein Begriff war.

Kurt Wiemann erkannte Anfang der neunziger Jahre den gesellschaftlichen und technischen Umbruch der Zeit und entschloss sich, all das, was er plante, mit den Begriffen Citymanager und Stadtmarketing zu verbinden.

So gründete er die „Agentur für Stadtmarketing“, aus der immer wieder Projekte und Angebote hervorgingen.

Mit einer neuen qualifizierten Firmenausrichtung entschloss er sich auch für eine Neugestaltung seiner Webseiten.

Heute bietet Kurt Wiemann mit seinem Unternehmen  die Vermarktung und Werterhaltung von Immobilien an. Darüber hinaus können Kommunen, Wohnungsgesellschaften oder Vereine ihn als Citymanager beziehungsweise Quartiersmanager engagieren. 

Karte

 

Immobilien-Service auf einer größeren Karte anzeigen

100% Ökostrom und Ökogas im Unternehmen

Seit März 2013 unterstützen wir den Ausbau erneuerbarer Energien. Diesen Schritt empfehlen wir auch allen Haus- und Wohnungseigentümer sowie den Mieter. Besonders möchten wir dies auch unsren Gewerbekunden empfehlen. Wer zukunftsorientierte Mieter haben möchte, sollte das Umweltbewusstsein auch kommunizieren. Da nicht alle Ölanbieter 100% Ökostrom bzw. Ökogas anbieten, haben wir uns für Greenpeace entschieden. Weitere kostenfreie Informationen über die jeweiligen Logos.

ökostrom von greenpeace-energy wird von Wiemann Immobilien empfohlen.
Von Wiemann-Immobilien empfohlen.
ökostrom von greenpeace-energy wird von Wiemann Immobilien empfohlen
Von Wiemann-Immobilien empfohlen.

 

Wiemann ist Mitglied und Unterstützer von:

Wirtschaftsforum Südstadt e. V.

Bürgerbüro Stadtentwicklung für Beteiligungskultur

AG Stadtleben

Baukultur Niedersachsen

Haus & Grundeigentum e. V.

Deutschter Mieterbund e. V.

fairKauf eG

Ärzte ohne Grenzen e. V.

Paulinchen – Initiative für brandverletzte Kinder e. V.

Amnesty e. V.

wiemann.immobilien

Vorwiegend tätig in den Regionen:

Berlin 

Potsdam (Brandenburg)

Leipzig (Sachsen)

Dresden (Sachsen)

Hannover (Niedersachsen)

Magdeburg (Sachsen-Anhalt)

München (Bayern)

Minden (Nordrhein-Westfalen)

Frankfurt (Hessen)

Wiesbaden (Hessen)